News

Mitteilungen des Bürgermeisters am 19.01.2022

19. Januar 2022

Liebe Eppertshäuser*innen,
in den letzten sieben Tagen (10. bis 17. Januar 2022) wurde bei 46 Personen in Eppertshausen das COVID-19 Virus festgestellt.
Wir haben damit aktuell eine 7-Tages-Inzidenz in unserer Gemeinde von 736 pro 100.000 Einwohner/innen und liegen damit über Kreis- (716), Landes (626)- und Bundesschnitt (528).
Natürlich ist dies eine Momentaufnahme und kann in drei oder fünf Tagen wieder ändern.
Viele Veranstaltungen sowie Versammlungen der Ortsvereine und der Gemeinde Eppertshausen wurden bereits abgesagt. Ich bitte Sie stets den Sicherheitsabstand in Innenräumen, sich mit OP-Masken oder besser noch mit FFP2-Masken zu schützen und jegliche vermeidbaren Kontakte zu überdenken. Besten Dank für Ihre Vorsicht!

Aktuelle Informationen rund um das Coronavirus und die Entwicklung

12. Januar 2022

Inzidenz auch im LaDaDi über der 350er Marke: Das gilt jetzt

Darmstadt-Dieburg – Wie zu erwarten war, ist auch die Inzidenz im Landkreis auf über 350 gestiegen: Die Inzidenz liegt am heutigen Dienstag (11.) bei 379,2 (nach 355,1 am Sonntag und 383,6 am Montag). Da damit an drei aufeinanderfolgenden Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner über der definierten Marke von 350 liegt, gelten ab Donnerstag, 13. Januar, folgende weitere Maßnahmen im Kreis:

  • Alkoholverbot an bestimmten publikumsträchtigen Plätzen in den 23 Kreiskommunen
  • Das Tragen von medizinischen Masken in der Zeit von 8 bis 20 Uhr in der Fußgängerzone in Dieburg und Griesheim

Die Allgemeinverfügung des Landkreises Darmstadt-Dieburg zu den Hotspot-Regeln wird am Mittwoch, 12. Januar, im Darmstädter Echo veröffentlicht. In dieser sind die Plätze in den Kommunen sowie die Bereiche aufgelistet, in denen das Alkoholverbot und das Tragen von medizinischen Masken gilt.

Mitteilungen des Bürgermeisters am 12.01.2022

12. Januar 2022

Liebe Eppertshäuser*innen,

ich wünsche Ihnen ein glückliches und gesundes Jahr 2022. Im neuen Jahr gibt es für die öffentlichen Gebühren und Abgaben einige Änderungen.

Abwasserbehandlung
Die Gemeinde Eppertshausen hat die Abwassergebühren von 2,87 € auf 3,47 € zum 01.01.2022 pro m³ angepasst. Weiterhin wird die versiegelte Fläche von 0,37 € pro m² auf 0,45 € pro m² erhöht.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.eppertshausen.de

Frischwasser
Der Zweckverband Gruppenwasserwerk Dieburg hat zum 01.01.2022 das Frischwasser von 1,72 € auf 1,75 € pro m³ erhöht. Weiterhin wurde die Grundgebühr für ein Wasserzähler (Durchfluss Q 3) von 9,80 € auf 11,00 € netto pro Monat erhöht.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.zvg-dieburg.de

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Franz-Gruber-Platz 14
64859 Eppertshausen

Sprechzeiten

Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montagabend
16:00 - 18:00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung


© Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O