Mitteilungen des Bürgermeisters am 17.03.2020

Kommunalstatistik zum 31.12.2019

Ich möchte Sie über die aktuelle Kommunalstatistik informieren. Gerne gebe ich Ihnen auch einen Einblick in die Einwohnerstruktur von Eppertshausen:

Zum Stichtag 31.12.2019 wohnten in Eppertshausen 6.631 Personen mit Haupt- und Nebenwohnung. Dies unterteilt sich in 3.367 Männer und 3.264 Frauen.

Von 6.631 Personen sind 3.096 verheiratet und 2.527 Personen ledig. 473 Personen sind geschieden und 412 Personen verwitwet. 8 Personen leben in einer Lebenspartnerschaft, davon ist wiederum eine Lebenspartnerschaft aufgehoben. Bei 142 Personen ist der Familienstand nicht bekannt.

Von 6.321 in Hauptwohnungen gemeldeten Personen sind 5.352 deutsche Staatsangehörige und 969 Nichtdeutsche.

Weiterlesen

Nachruf

Die Gemeinde Eppertshausen trauert um

Herr Günther Schledt

der am 12. März 2020 verstorben ist.

Herr Günther Schledt gehörte in der Zeit von 1960 bis 1968 als Mitglied der CDU-Fraktion der Gemeindevertretung unserer Gemeinde an. Während dieser Zeit stellte er sich engagiert und uneigennützig in den Dienst der Gemeinde und der Vereine. Anschließend vertrat Herr Schledt die Interessen seiner Heimatgemeinde im Kreistag Dieburg. Viele Jahre war er Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Gruppenwasserwerk Dieburg.

Herr Günther Schledt hat im Jahr 1987/1988 für sein besonderes ehrenamtliches Engagement das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

Weiterlesen

Mietwohnung in der Seniorenwohnanlage

Mietwohnung in der Seniorenwohnanlage

Die Gemeinde Eppertshausen vermietet ab sofort eine sozial geförderte 2 Personen Wohnung in der Seniorenwohnanlage Willy-Brandt-Straße 6/8.

            – 2 Zimmer Küche/Bad (barrierefrei) 58,37 m²

            – Kaltmiete 312,86 €

            – 3 Monatsmieten Kaution

            – Wohnberechtigungsbescheid muss vorliegen oder beantragt werden

            – Mindesteinzugsalter 60 Jahre

Ansprechpartner: Herr Schuster Tel.: 06071-300932, mietwohnungen@eppertshausen.de

Auszeichnung zwischen Berufsleben und ehrenamtlichem Feuerwehrdienst bei der Feuerwehr Eppertshausen

Die Firma Thomas Franze Sanitär Heizung Badsanierung ist jetzt vom Landesfeuerwehrverband Hessen als “Partner der Feuerwehr” ernannt worden.

Wenn der Alarmpager in Eppertshausen aufgeht, ist eines sicher: Mindestens ein Mitarbeiter des Betriebes von Thomas Franze fährt mit einem Firmenauto vor und ist beim Einsatz dabei.

Firmenchef Thomas Franze ermöglicht seinem Mitarbeiter und Sohn Tobias Franze an den Einsätzen der Feuerwehr Eppertshausen unentgeltlich teilzunehmen. Das weiß die Feuerwehrführung Gerd Sengewald und Marius Murmann ebenso zu schätzen, wie Bürgermeister Carsten Helfmann.

Deshalb ist die Firma “Thomas Franze Sanitär Heizung Badsanierung“ am vergangenen Freitag (06.03.2020) dafür vom Landesfeuerwehrverband Hessen als Partner der Feuerwehr ausgezeichnet worden.

Kreisbrandmeister Heiko Wiedemann konnte die Auszeichnung im Auftrag des Landesfeuerwehrverbandes anlässlich der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Eppertshausen durchführen.

Das Engagement der Firma Thomas Franze verdiene besonderen Lob. Da könne es schon einmal passieren, dass eine Baustelle bei einem Einsatz verlassen wird – zum Leidwesen des Bauherrn. Neben den Mitarbeitern im Bauhof und Rathaus, sowie der Firma Habasit GmbH und der Firma Schleinkofer GmbH (Rödermark) könne er sich immer auf den Einsatz von Tobias Franze, insbesondere tagsüber verlassen, so Bürgermeister Helfmann.

Wichtig sei, dass die Feuerwehr Eppertshausen auch tagsüber einsatzbereit ist. Ein besonderer Dank gilt hier auch den Kameraden der Feuerwehr Münster für die Unterstützung bei größeren Meldebildern.

Mitteilungen des Bürgermeisters am 10.03.2020

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

Allgemeine Verhaltensregeln zum Thema „Corona-Virus“

Derzeit ist noch kein Fall des „Corona-Virus“ in Eppertshausen gemeldet. Um dem weiterhin bestmöglich vorzubeugen bitten wir folgende Verhaltensregeln verstärkt zu beachten:

– Mindestens 1 Meter Abstand halten
– Regelmäßige und gründliche Händehygiene
– Husten- und Niesetikette beachten (In Ellenbeuge niesen/husten bzw. abwenden)

Weitere Informationen finden Sie unter: www.Infektionsschutz.de

Absage Filmvorführung „Die Lebenslinien von Pfarrer Harald Christian Röper“

Aufgrund der aktuellen Situation wird die für den 15.03.2020 geplante Filmvorführung des Filmes „Die Lebenslinien von Pfarrer Harald Christian Röper“ nicht stattfinden. Ein neuer Termin hierfür wird kommuniziert.

Ihr
Carsten Helfmann
-Bürgermeister-

Mitteilungen der Verwaltung am 10.03.2020

Alters- und Ehejubilare:

Am 14.03.20
Frau Monika Sehring
Kurt-Schuhmacher-Straße 15
72 Jahre

Am 19.03.20
Herr Ludger Kirschnick
Weißdornweg 4
88 Jahre

Sterbefälle:

Frau Anna Dotzauer geb. Metzka
verstorben am 04.03.2020 in Eppertshausen
95 Jahre
zul. wohnhaft in Jahnstraße 19, 64859 Eppertshausen.
Die Beisetzung findet am Montag, den 16.03.2020 um 14:00 Uhr auf dem Waldfriedhof, Babenhäuser Straße statt.

Fundbüro:

Es wurde ein Mantel und eine Drohne abgegeben.

Kontakt

Adresse Rathaus

Gemeindeverwaltung
Franz-Gruber-Platz 14
64859 Eppertshausen

Sprechzeiten Rathaus

Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Montagabend: 16:00 - 18:00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung


© Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O