Mitteilungen der Verwaltung am 21.01.2020

Alters- und Ehejubilare:

Am 24.01.20
Frau Marita Braun
Rhönstraße 5
79 Jahre

Am 24.01.20
Frau Irmgard Seibert
Rhönstraße 8
77 Jahre

Mitteilungen des Bürgermeisters am 14.01.2020

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

Neujahrsempfang der Gemeinde Eppertshausen

Am vergangenen Sonntag fand der 13. Neujahrsempfang für Gewerbetreibende, Vereinsvertreter und interessierte Einwohnerinnen und Einwohner statt.
Durch Herrn Bürgermeister Helfmann konnten 250 Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser, sowie viele Ehrengäste begrüßt werden.
Günter Maier hat im Auftrag der Gemeinde Eppertshausen das Leben und Wirken unseres kath. Pfarrers Harald-Christian Röper verfilmt. Ein kurzer Ausschnitt wurde im Rahmen der Veranstaltung aufgeführt.
Der gesamte Film soll am Sonntag, 15. März 2020 um 15.00 Uhr in der Bürgerhalle gezeigt werden. Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein.
Der diesjährige Ehrengast war der Innenexperte und Bundestagsabgeordneter a. D. Wolfgang Bosbach. Herr Bosbach sprach zum Motto: „Halbzeit in Berlin – worauf es jetzt ankommt“.
Nach der mitreisenden Rede von Herrn Bosbach wurden Nachfragen der Anwesenden beantwortet. Der Vorsitzende der Gemeindevertretung Herr Stephan Brockmann dankte den Anwesenden und besonders Herrn Bosbach für den kurzweiligen Vortrag und eröffnete den Imbiss für die Anwesenden.

Weiterlesen

Mitteilungen der Verwaltung am 14.01.2020  

Alters- und Ehejubilare:

Am 18.01.2020

Frau Elsa Huwa                                              

Willy-Brandt-Str. 6

81 Jahre

 

Am 21.01.2020

Frau Gisela Belzer                                         

Auf der Stehweise 12

73 Jahre

 

Sterbefälle:

Herr Rudolf Johann Leiherer
verstorben am 07.01.2020 in Eppertshausen 

91 Jahre
zul. wohnhaft in Eppertshausen, Kettelerstraße 8

 

Herr Hans Joachim Hermann König
verstorben am 07.01.2020 in Groß-Umstadt 

79 Jahre
zul. wohnhaft in Eppertshausen, Auf der Stehwiese 10

 

Mitteilungen des Bürgermeisters am 07.01.2019

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

Sternsinger zu Besuch im Rathaus
Die Sternsinger brachten am vergangenen Montag die Zeichen 20 C+M+B+20 über der Eingangstür des Rathauses an. Die Buchstaben stehen für: Christus Mansionem Benedicat = Christus segne dieses Haus. An den vergangenen Tagen sind wieder bundesweit hunderttausende Kinder und Jugendliche in den Gewändern der Heiligen Drei Könige unterwegs.

„Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ heißt das Leitwort der diesjährigen Aktion.

Die Aktion Dreikönigssingen 2020 zeigt den Sternsingern, wie wichtig es ist, friedlich und unvoreingenommen miteinander umzugehen. Sie zeigt auch, dass Kinder und Jugendliche selbst aktiv zu einem friedlichen Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion beitragen können.
1. Beigeordneter Lutz Murmann dankte allen Kindern und Begleitpersonen für dieses ehrenamtliche und wichtige Engagement.

Weiterlesen

Mitteilungen der Verwaltung am 07.01.2020

Alters- und Ehejubilare:
Am 05.01.20 Frau Sylvia Waage 74 Jahre
Schillerstraße 23

Am 09.01.20 Herrn August Seibel 75 Jahre
Nieder-Röder Straße 40

Am 10.01.20 Herrn Julius Hamberger 85 Jahre
Franz-Gruber-Platz 16

Am 13.01.20 Herrn Franz Keller 84 Jahre
Ringstr. 5

Am 13.01.20 Herr Hagop Bursalioglu 70 Jahre
Odenwaldring 10

Am 15.01.20 Frau Margot Mosch 87 Jahre
Sandweg 14

Standesamtliche Trauung:
Am 28.12.2019
Herr Mike Stephan Gruszin und Frau Nadine Kraft-Gruszin geb. Kraft
wohnhaft: Mierendorffstraße 15 in Eppertshausen

Weiterlesen

Öffentliche Bekanntmachung – Festsetzung der Grundsteuer –

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Eppertshausen hat in ihrer Sitzung am 04.12.219 die Hebesätze der Grundsteuer A auf 0 v. H. und der Grundsteuer B auf 365 v. h. für das Kalenderjahr 2020 festgesetzt. Gegenüber dem Kalenderjahr 2019 ist damit keine Änderung eingetreten, sodass auf die Erteilung von Grundsteuerbescheiden für das Kalenderjahr 2020 verzichtet wird.

Für alle diejenigen Grundstücke, deren Bemessungsgrundlage (Messbeträge) sich seit der letzten Bescheiderteilung nicht geändert haben, wird deshalb durch diese öffentliche Bekanntmachung gem. § 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965) die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2020 in der zuletzt für das Kalenderjahr 2019 veranlagten Höhe festgesetzt.

Die Grundsteuer wird mit dem in den zuletzt erteilten Grundstücksabgabenbescheiden festgesetzten Vierteljahresbeträgen jeweils am 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November 2020 fällig. Für Steuerpflichtige, die auf eigenen Antrag die Grundsteuer in einem Jahresbetrag entrichten (§ 28 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes), wird die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2020 in einem Betrag am 1. Juli 2020 fällig. Wurden bis zu dieser Bekanntmachung bereits Grundsteuerbescheide für das Kalenderjahr 2020 erteilt, so sind die darin festgesetzten Beträge zu entrichten.

Weiterlesen

Termine / Veranstaltungen

  1. Kräppelnachmittag, Sozialverband VdK Hessen

    20.02.2020 – 14:30 bis 17:00
  2. Kindermaskenball, Katholische Kirche

    22.02.2020
  3. Tanzcafé, Seniorenhilfe Eppertshausen

    23.02.2020 – 15:00 bis 17:00
  4. Settchesball, Settchesball GbR

    23.02.2020 – 19:30 bis 23:55
  5. Heringsessen, CDU Gemeindeverband

    26.02.2020 – 18:00 bis 23:00

Kontakt

Adresse Rathaus

Gemeindeverwaltung
Franz-Gruber-Platz 14
64859 Eppertshausen

Sprechzeiten Rathaus

Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Montagabend: 16:00 - 18:00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung


© Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O