Stellenausschreibungen

Gemeinde Eppertshausen

  • Auszubildenden (m/w/d) zum/zur „Verwaltungsfachangestellten“

    Bei der Gemeinde Eppertshausen ist zum 01.08.2022 die Stelle des/der

    Auszubildenden (m/w/d) zum/zur „Verwaltungsfachangestellten“

    zu besetzen. Die Ausbildungsdauer liegt bei drei Jahren.

    Wir bieten

    • Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst sowie eine Jahressonderzahlung
    • eine vermögenswirksame Leistung
    • 30 Tage Urlaub
    • Lernmittelzuschuss
    • Abschlussprämie nach erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung
    • Übernahme nach erfolgreich absolvierter Ausbildung wird angestrebt

    Du

    • bist engagiert, leistungsbreit, teamfähig und motiviert
    • verfügst über gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
    • besitzt mindestens einen mittleren Schulabschluss.
    • Möchtest eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung mit theoretischen und praktischen Inhalten und alle Fachbereiche der Gemeindeverwaltung durchlaufen
    • Einwohnerinnen und Einwohner bei ihren Anliegen beraten

    Dann schicke uns gerne eine aussagefähige Bewerbung, mit den entsprechenden Unterlagen und Zeugniskopien.

    Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in einer Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens zu. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.

    Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Andernfalls werden nach Abschluss des Verfahrens die Unterlagen ordnungsgemäß unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 11.02.2022 an den
    Gemeindevorstand der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, 64859 Eppertshausen

    Oder per E-Mail an: m.hartig@eppertshausen.de

    Für weitere Rückfragen steht Ihnen Frau Melanie Hartig, Tel. 06071 3009-11 zur Verfügung.

  • Erzieher/in (m/w/d)

    Bei der Gemeinde Eppertshausen (6.300 Einwohner), Landkreis Darmstadt-Dieburg,

    ist ab sofort eine Stelle im Krippenbereich der Kindertagesstätte Sonnenschein zu besetzen.

    Wir suchen

    • Eine Erzieher/in, unbefristet (m/w/d)

    Es handelt sich hierbei um eine Vollzeitstelle mit 39 Stunden/Woche, die auch grundsätzlich teilbar wäre.

     

    Die Bewerberin/der Bewerber sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

    • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in
    • fundiertes pädagogisches Fachwissen
    • einen wertschätzenden und individuellen Umgang mit Kindern
    • Kreativität und Einsatzfreude
    • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern und Kolleginnen/Kollegen
    • Freude an Weiterbildung

    Wir bieten:

    • Tarifgerechte Bezahlung nach TVöD-SuE, Entgeltgruppe S 8a, sowie Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
    • Zur Unterstützung einer guten pädagogischen Arbeit haben wir reduzierte Gruppenstärken und einen erhöhten Personalschlüssel
    • Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen
    • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

    Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz sind wir zur Erhöhung der Frauenquote verpflichtet. Deswegen sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in einer Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens zu. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.

    Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Andernfalls werden nach Abschluss des Verfahrens die Unterlagen ordnungsgemäß unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:


    Gemeindevorstand der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, 64859 Eppertshausen

    Oder per E-Mail an: m.hartig@eppertshausen.de

    Für weitere Rückfragen steht Ihnen Frau Melanie Hartig, Tel. 06071 3009-11 zur Verfügung.

  • Sachbearbeiter/in im Bereich Ordnungsamt (m/w/d)

    Bei der Gemeinde Eppertshausen (6.300 Einwohner), Landkreis Darmstadt-Dieburg, ist zum 01.01.2022 die Vollzeitstelle (grundsätzlich auch teilbar möglich) einer / eines Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters im Bereich Ordnungsamt (m/w/d) mit 39 Wochenstunden zu besetzen.

    Die Stelle ist befristet für die Dauer einer Mutterschutzzeit und anschließender Elternzeit, längstens bis zum 30.08.2022.

    Der Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere folgende Tätigkeiten:

    • Aufgaben des Ordnungsamtes
    • Gaststätten- und Spielhallenrecht
    • Gewerbeamt
    • Abfallwirtschaft
    • Fundbüro
    • Vertretung Melde-, Pass- und Ausweiswesen

    Eine Veränderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten.

    Die Bewerberin / der Bewerber sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

    • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r
    • Erfahrung im ausgeschriebenen Bereich
    • selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
    • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

    Erfahrungen mit dem sich bei der Gemeinde im Einsatz befindlichen EDV-Verfahren OWI21, emeld21, PC-Klaus sind von Vorteil.

    Die Vergütung erfolgt abhängig von der Qualifikation maximal bis zur Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

    Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz sind wir zur Erhöhung der Frauenquote verpflichtet. Deswegen sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der / die Bewerber/in einer Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens zu. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.

    Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Andernfalls werden nach Abschluss des Verfahrens die Unterlagen ordnungsgemäß unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, 64859 Eppertshausen.

    Für weitere Rückfragen steht Ihnen Frau Hartig oder Frau Seib, Tel. 06071 3009-11 oder 06071 3009-12 zur Verfügung.

  • Klimaschutzmanager/in (m/w/d)

    Bei der Gemeinde Eppertshausen (6.300 Einwohner), Landkreis Darmstadt-Dieburg, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zu besetzen.

    Wir suchen

    • eine/n Klimaschutzmanager/in (m/w/d)

    Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 39 Stunden/Woche, die grundsätzlich auch teilbar wäre. Die Stelle ist zunächst auf fünf Jahre befristet, da sie durch Dritt­mittel finanziert wird. Eine Verlängerung kann ggf. in Aussicht gestellt werden.

    Ihre Aufgaben:

    •  Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes
    • Planung und Umsetzung von Klima- und umweltrelevanten Maßnahmen bei kommunalen Gebäuden
    • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen zum Thema Klimaschutz zur Sensibilisierung der Bürgerinnen und Bürger für den aktiven Klimaschutz
    • Beratung und Information von Hauseigentümern, Unternehmern, Schülerinnen und Schülern und anderen Akteuren zum Thema Energieeinsparung anhand praktikabler Umsetzungsbeispiele
    • Beratung und Information aller Akteure in Fragen des Förderrechtes und zu den Möglichkeiten von spezifischen Förderungen
    • Aufbau von Kooperations- und Netzwerkstrukturen sowie Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern für unterstützende Tätigkeiten

       Die Bewerberin/der Bewerber sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

      • erfolgreich abgeschlossenes Studium geeigneter natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Fachrichtungen, z.B. im Bereich Energie- und Umwelttechnik, Naturwissenschaften, Klimaschutz, Geographie
      • fundierte Kenntnisse im Klimaschutz und in nachhaltiger Mobilität
      • von Vorteil sind berufsrelevante Erfahrungen in den Bereichen Ausschreibung, Maßnahmenumsetzung sowie Projektmanagement
      • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungskraft, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
      • hohes Maß an Engagement, Kreativität und Teamfähigkeit
      • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
      • Führerschein Klasse B ist von Vorteil
      • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
      • Ausgeprägtes technisches Verständnis

          Wir bieten:

          • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag anhand fachlicher Qualifikation, persönlicher Eignung und Berufserfahrung bis TVöD EG 11.
          • Eine betriebliche Zusatzrente (ZVK), Leistungsprämie und Jahressonderzahlung
          • Flexible Arbeitszeiten
          • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
          • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

          Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz sind wir zur Erhöhung der Frauenquote verpflichtet. Deswegen sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

          Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in einer Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens zu. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.

          Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Andernfalls werden nach Abschluss des Verfahrens die Unterlagen ordnungsgemäß unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet.

          Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, 64859 Eppertshausen.

          Für weitere Rückfragen steht Ihnen Frau Melanie Hartig, Tel. 06071 3009-11 zur Verfügung.

        Veranstaltungen

        Veranstaltungen

        Kontakt

        Gemeindeverwaltung
        Franz-Gruber-Platz 14
        64859 Eppertshausen

        Sprechzeiten

        Montag - Freitag
        08:00 - 12:00 Uhr

        Montagabend
        16:00 - 18:00 Uhr

        oder nach Terminvereinbarung


        © Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O