19.
Januar 2022

Mitteilungen des Bürgermeisters am 19.01.2022

Liebe Eppertshäuser*innen,
in den letzten sieben Tagen (10. bis 17. Januar 2022) wurde bei 46 Personen in Eppertshausen das COVID-19 Virus festgestellt.
Wir haben damit aktuell eine 7-Tages-Inzidenz in unserer Gemeinde von 736 pro 100.000 Einwohner/innen und liegen damit über Kreis- (716), Landes (626)- und Bundesschnitt (528).
Natürlich ist dies eine Momentaufnahme und kann in drei oder fünf Tagen wieder ändern.
Viele Veranstaltungen sowie Versammlungen der Ortsvereine und der Gemeinde Eppertshausen wurden bereits abgesagt. Ich bitte Sie stets den Sicherheitsabstand in Innenräumen, sich mit OP-Masken oder besser noch mit FFP2-Masken zu schützen und jegliche vermeidbaren Kontakte zu überdenken. Besten Dank für Ihre Vorsicht!

DigitalTruck in Eppertshausen
Im Rahmen der Grundschultour des Landes Hessen werden aktuell an unserer Stephan-Gruber-Schule digitale Workshops für Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse angeboten. Durch das Digitalpakt haben alle Lehrkräfte mobile Endgeräte erhalten, freut sich die Schulleiterin Marion Lehr. Zusätzlich sind Leihgeräte für Kinder zur Verfügung gestellt worden, die zu Hause keine Endgeräte haben.
Zu Beginn der Pandemie konnte sehr schnell an unserer Grundschule ein digitaler Unterricht, sowie unterrichtsergänzende Maßnahmen angeboten werden.
Das Kultusministerium Hessen möchte die Digitalisierung in unseren Grundschulen weiter vorantreiben und tatkräftig unterstützen. Im Rahmen der Digitalen Schule Hessen fährt der Truck Grundschulen in ganz Hessen an, um über eine „mobile Digitalschule“ die Potenziale der Nutzung von digitalen Medien beim schulischen Lernen sichtbar zu machen.
Ziel des DigitalTrucks ist es, bei den Schülerinnen und Schülern die Neugier auf die neueste Technik zu wecken, Lehrkräften Inspiration für moderne Unterrichtsgestaltung zu geben und Schulen gemeinsam fit für die digitale Zukunft zu machen.
In den Workshops programmieren die Kinder z. B. Zufallskunst mit einer digitalen Schildkröte, erwecken kleine Roboter zum Leben oder verwandeln den DigitalTruck zu ihrem Filmset, um Themen aus dem Unterricht medial in Szene zu setzen.
Der DigitalTruck ist noch bis Freitag, 21.01.2022 in Eppertshausen.

Das Besondere am Rande:
Das Projekt ist vom Land Hessen initiiert und finanziert, wird durch eine Firma in Berlin koordiniert, organisiert von einer Marketing Firma aus Bielefeld und wo kommt der Truck her?
Die Firma ShowTruckGmbH hat ihren Sitz im Gewerbegebiet „Park45“ in Eppertshausen. Von dort wurde der Auflieger konzeptioniert und wird in ganz Hessen eingesetzt.
Über das neue Projekt „Made in Eppertshausen“, freut sich Bürgermeister Carsten Helfmann.

Bleiben Sie gesund!
Ihr
Carsten Helfmann
-Bürgermeister-

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Kerb

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Franz-Gruber-Platz 14
64859 Eppertshausen

Sprechzeiten

Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montagabend
16:00 - 18:00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung


© Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O