Stellenausschreibungen

Bei der Gemeinde Eppertshausen (6.300 Einwohner), Landkreis Darmstadt-Dieburg,

ist ab nächstmöglichem Zeitpunkt die unbefristete Vollzeitstelle

einer/eines Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiters im Fachbereich 2 für die Steuerverwaltung

zu besetzen.

Der Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Veranlagung und Bearbeitung der gemeindeeigenen Steuern (Grundsteuer B, Gewerbesteuer, Hundesteuer, Spielapparatesteuer)
  • Prüfung und Bearbeitung von Stundungs- und Erlassanträgen
  • Prüfung und Bearbeitung von Widersprüchen, Niederschlagungen
  • Verwaltung der Steuerakten
  • Führung der Kasse

Eine Veränderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten.

 

Die Bewerberin/der Bewerber sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r
  • Erfahrung mit dem Programm N7
  • Erfahrung im ausgeschriebenem Bereich von Vorteil
  • selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich in neue Aufgaben/Rechtsgebiete rasch einzuarbeiten

Die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in der EG 8 (TVöD).

Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz sind wir zur Erhöhung der Frauenquote verpflichtet. Deswegen sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.09.2018 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, 64859 Eppertshausen

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Sebastian Köhler, Tel. 06071 3009-54 zur Verfügung.

___________________________________________________________________________

 

Bei der Gemeinde Eppertshausen (6.300 Einwohner), Landkreis Darmstadt-Dieburg,

ist ab nächstmöglichem Zeitpunkt die unbefristete Vollzeitstelle

eines/einer kommunalen Finanzbuchhalter/in bzw. Bilanzbuchhalter/in (IHK)

zu besetzen.

 

Der Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Eigenständiges Führen der Anlagenbuchhaltung
  • Mitarbeit bei Jahresabschlussarbeiten
  • Mitarbeit Einführung Kosten- und Leistungsrechnung
  • Mitarbeit im Rechnungsworkflow
  • Bearbeitung Vollstreckung / Stundung / Niederschlagung / Insolvenz
  • Bearbeitung der Spenden
  • Vertretung im Bereich Finanzbuchhaltung / Steuerverwaltung
  • Vertretung der Fachdienstleitung

Eine Veränderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten.

 

Die Bewerberin/der Bewerber sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im kommunalen Verwaltungsbereich
  • Fortbildung zum/zur kommunalen Finanzbuchhalter/in oder Bilanzbuchhalter/in
  • Erfahrung im ausgeschriebenen kommunalem Bereich
  • fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Finanzbuchhaltung
  • selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich in neue Aufgaben/Rechtsgebiete rasch einzuarbeiten

Erfahrungen mit dem sich bei der Gemeinde im Einsatz befindlichen EDV-Verfahren Infoma-N7 sind von Vorteil.

Die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in der EG 9b (TVöD).

Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz sind wir zur Erhöhung der Frauenquote verpflichtet. Deswegen sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 28.09.2018 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, 64859 Eppertshausen

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Sebastian Köhler, Tel. 06071 3009-54 zur Verfügung.

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Bei der Gemeinde Eppertshausen (6.300 Einwohner), Landkreis Darmstadt-Dieburg,

sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere befristete Stelle

als Erzieher/in (Springerkraft) auf geringfügig Beschäftigter Basis

in der Kindertagesstätte Sonnenschein zu besetzten.

 

Die Bewerberin/der Bewerber sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Pädagogische Vorkenntnisse

Die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz sind wir zur Erhöhung der Frauenquote verpflichtet. Deswegen sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, 64859 Eppertshausen

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Sebastian Köhler, Tel. 06071 3009-54 zur Verfügung

_________________________________________________________________________________________________

 

Wirtschaftsförderung der Gemeinde Eppertshausen

Stellenausschreibung:

Eine Eppertshäuser Logistikfirma im Park 45 sucht schnellstmöglich mehrere Personen im Logistikbereich und im kaufmännischen Bereich. Arbeitszeit nach Absprache zwischen 06:00 und 23:00 Uhr – je nach Bereich.

Informationen und die genaue Adresse zu den Stellen erhalten Sie im Rathaus unter der Rufnummer 06071/3009-51.

 

 

 

 

 

 

© by Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O