•  72Q9350 1 Kopie
  • Bild2
  • DSC08735 HDR
  • Rathausansichten 07 Neu

Herzlich Willkommen in Eppertshausen

Mitteilungen des Bürgermeisters am 06.06.2017

20170608_Nest EicheprozessionsspinnerLiebe Einwohnerinnern und Einwohner,

wie in den letzten Jahren sind auch in diesem Frühjahr die Eichenprozessionsspinner aktiv. Bereits in der letzten Woche wurden am Waldfriedhof sowie am Sportzentrum mehrere Nester der gefährlichen Raupentiere durch die Freiwillige Feuerwehr Eppertshausen fachgerecht entfernen.

Um Gesundheitsschäden auszuschließen, bitte ich Sie eine größtmögliche Entfernung zu den Nestern der Eichenprozessionsspinner zu wahren. Bitte informieren Sie auch Ihre Kinder bezüglich der Gefährlichkeit der Eichenprozessionsspinner, besonders ihrer Brandhaare die Juckreiz, Hautausschläge und Reizungen der Atemwege verursachen können.

Weiter lesen

Mitteilungen des Bürgermeisters am 01.06.2017

StraßensperrungLiebe Einwohnerinnern und Einwohner,

 

Vollsperrung Eppertshausen – Rödermark

Ab dem 06.06.2017 starten die Bauarbeiten zur Verbesserung des Fahrbahnzustandes auf der B 459.

Eppertshausen – Rödermark:

Die Fahrbahndecke wird abgefräst und der Asphaltaufbau wird erneuert. Vom 06.06.2017 bis 11.06.2017 muss deshalb die B 459 (Dieburger Straße) zwischen Eppertshausen und Rödermark-Oberroden (ab dem Übergang der L 3095 auf die B 459 an der Anschlussstelle zur B 45) bis zur Einmündung Dieburger Straße voll gesperrt werden. Auch die Anschlussstelle der B 45 Ober-Roden/Eppertshausen wird voll gesperrt. Während der Vollsperrung stehen den Verkehrsteilnehmern zwei Umleitungsstrecken zur Verfügung. PKW werden über die B 486 und L 3097 umgeleitet. Die weiträumige Umleitung für LKW aus Richtung Dieburg kommend führt über die B 45 nach Rodgau-Jügesheim und von dort weiter über die K 174 bis zur Kreuzung mit der B 459 im Bereich Dietzenbach – Waldacker und umgekehrt.

Weiter lesen

Mitteilung der Verwaltung vom 30.05.2017

DER GEMEINDEVORSTAND DER GEMEINDE EPPERTSHAUSEN

-ALS UMLEGUNSSTELLE-

B E K A N N T M A C H U N G

Umlegung „Am Abteiwald“

hier: 1. Vorwegnahme der Entscheidung nach § 76 BauGB

 

In der Umlegung für das o. a. Gebiet wird nach § 71 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung vom 27. August 1997 in Neufassung der Bekanntmachung vom 23.09.2004 (BGBl. I S. 2414) bekannt gemacht, dass der Umlegungsplan (1. Vorwegnahme der Entscheidung nach § 76 BauGB) vom 12.04.2017 am 29.05.2017 unanfechtbar geworden ist.

Weiter lesen

© by Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O