Mitteilungen des Bürgermeisters am 31.07.2018

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

 

 auf unseren beiden Friedhöfen werden aktuell Baumaßnahmen durchgeführt. Am Alten Friedhof sind unsere Beschäftigten des Außendienstes bereits seit mehreren Wochen damit zugange Reste von Grabmählern bzw. deren Fundamente zu entfernen. Insgesamt wurden bereits über 250 Tonnen Beton und Steine fachgerecht entsorgt und Auffüllmaterial angeliefert und eingebaut. Bis zum 31.12.2018 laufen bei 73 Gräbern die Liegefristen ab bzw. sind schon abgelaufen. Wir bitten die Angehörige entsprechend dem Ablaufdatum die Gräber ordnungsgemäß räumen zu lassen. Im Anschluss ist angedacht, dass die gesamten Felder eingeebnet und eingesät werden. Aktuell ist dies aufgrund der anhaltenden Trockenheit sowie der noch notwendigen Arbeiten an vielen Grabstätten nicht möglich.

Erweiterungsbeginn am Waldfriedhof

Eine beauftragte Fachfirma hat gemäß dem Gestaltungsplan der Erweiterung am Waldfriedhof mit den Arbeiten begonnen. Die Gemeindevertretung hat die Erweiterungsplanung beschlossen und Haushaltsmittel in Höhe von 200.000,00 € zur Verfügung gestellt.

 

Crowdfunding der Volksbank Dreieich

Im Rahmen der Fusion der Volksbank Eppertshausen und der Volksbank Dreieich wurden den 3.700 Mitgliedern ein Gutschein in Höhe von 5,00 € zugesandt. Diese 5,00 € können für Spendenaktion bei der Volksbank Dreieich genutzt werden. Zusätzlich zu den 5,00 € wird die Volksbank weitere 5,00 € pro Spender/-in den Organisationen zur Verfügung stellen. Aktuell gibt es auf dem Portal fünf soziale und kulturelle Projekte. Der Fußballverein möchte auf den neuen Kunstrasenplätzen zusätzliche Trainingstore anschaffen, diese kosten 10.000,00 € bisher wurden 785,00 € gespendet. Der Außenbereich der KITA St. Sebastian soll umgestaltet werden. Hierfür sollen ebenfalls Spenden in Höhe von 10.000,00 € gesammelt werden. Insgesamt sind 1.750,00 € eingegangen. Der Passionsspielverein möchte für die Ausrichtung der Passionsspiele  7.000,00 € Spenden sammeln. Aktuell eingegangen sind 1.765,00 €. Die Seniorenhilfe möchte eine neuen Hütte für den Weihnachtsmarkt anschaffen, diese kostet 5.000,00 €. Spenden sind aktuell in Höhe von 840,00 € eingegangen. Der TAV Eppertshausen möchte in qualifizierte Nachwuchstrainer 1.500,00 € investieren. Davon sind aktuell  bereits eingegangen 575,00 €.

Gemäß den aktuellen Zahlen sind von 3700 Gutscheinen erst 330 Gutscheine eingelöst worden. Ich würde mich sehr freuen wenn die Mitglieder die Gutscheine online (https://www.vobadreieich.de/wir-fuer-sie/engagement/crowdfunding.html) einlösen würden. Gerne helfen die Beschäftigten der Volksbank Dreieich –Geschäftsstelle Eppertshausen- oder die Beschäftigten der Gemeinde Eppertshausen im Fachbereich 1 (Zimmer 14 und 15) oder Vereinsangehörige ihnen weiter.

Filmaufnahmen beendet

Die Firma MG Media Film hat uns mitgeteilt, dass die Filmaufnahmen für den neuen Imagfilm unserer Gemeinde abgeschlossen sind.

Es finden ab sofort keine weiteren Überflüge über die Wohngebiete unserer Gemeinde mehr statt“

 

 

Ihr

Carsten Helfmann

-Bürgermeister-

© by Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O