20.
Oktober 2020

Mitteilungen des Bürgermeisters am 20.10.2020

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie:

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg liegt aktuell bei einer Inzidenz von 52,7 (Stand 20.10.2020, 11:30 Uhr). In unseren amtlichen Bekanntmachungen vom heutigen Tage, wird das bestehende Eskalationskonzept des Landes Hessen öffentlich bekannt gemacht.

Folgende Regelungen werden für die Liegenschaften und Veranstaltungen der Gemeinde Eppertshausen bis auf Weiteres beschlossen:

 

  • Bestattungen und Trauerfeiern: max. 36 Personen
  • Kommunale Liegenschaften:
    • Duschen und Umkleiden werden gesperrt
    • Keine privaten Anmietungen oder private Veranstaltungen möglich
  • Öffentliche Veranstaltungen der Gemeinde Eppertshausen:
    • Absage Volkstrauertag, Kränze werden von der Gemeinde und dem VDK niedergelegt
    • Absage Grenzgang
  • Vereinstätigkeiten/Vereinssport
    • Zuschauer sind untersagt (ausgenommen 1 Erziehungsberechtigte/r pro minderjährigem Kind)
    • Hygienekonzepte sind zwingend einzuhalten

 

Halloween am 31.10.2020

Ich appelliere an alle Kinder, Jugendliche und deren Eltern für dieses Jahr nicht in der gewohnten Art Halloween durchzuführen. Bitte bleiben Sie nach Möglichkeit zu Hause und freuen sich auf das nächstjährige Halloween.

Die Coronavirus-Pandemie ist noch nicht vorbei. Somit bleibt es weiter wichtig, sich und andere zu schützen.

Es gilt, AHA+L+A REGEL einzuhalten:

  • Abstand halten
  • Hygiene beachten
  • Alltagsmaske tragen sowie
  • regelmäßiges Lüften und
  • die Corona-Warn-App nutzen!

Anmerkung des Bürgermeisters der Gemeinde Eppertshausen zur Haus- und Straßensammlung des Landesverbandes Hessen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Vom 24. Oktober bis 22. November 2020 findet wieder eine Spendenaktion der Kriegsgräberfürsorge in Hessen statt, welche auch von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Landrat Klaus Peter Schellhaas unterstützt wird.

Auch die Gemeinde Eppertshausen ist von der Wichtigkeit der Arbeit zum Erhalt der Kriegsgräber und Gräber von Opfern der Gewaltherrschaft überzeugt und bittet daher die hervorragende Arbeit der Deutschen Kriegsgräberfürsorge e.V. durch eine Spende, während des obengenannten Zeitraums, zu unterstützen.

Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Eppertshausen, die bereit sind, einen Geldbetrag zugunsten der Kriegsgräberfürsorge zu spenden, können dies im Rathaus der Gemeinde Eppertshausen tun.

Aufgrund der aktuellen Lage bitten wir auch hier um vorherige Terminvereinbarung unter der Rufnummer 06071/3009-18.

Spendenbescheinigungen werden ab einem Betrag in Höhe von 10,00 €  vom „Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge (VDK)“ zugesandt.

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Carsten Helfmann

-Bürgermeister-

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Kerb

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Franz-Gruber-Platz 14
64859 Eppertshausen

Sprechzeiten

Montag - Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montagabend
16:00 - 18:00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung


© Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O