Mitteilungen des Bürgermeisters am 14.11.2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

am Freitag, 17.11.2017 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr unterstütze ich bei unserem Rewe-Markt die bundesweit jährliche Verkaufsaktion zu Gunsten der Tafeleinrichtungen. Zusammen mit der Dieburger Tafel e.V. werden in dieser Zeit Lebensmitteltüten zugunsten hilfsbedürftige Personen verkauft. Ich freue mich Sie in dieser Zeit im Rewe Markt Eppertshausen begrüßen zu dürfen. Mit einem Betrag von 5,00 Euro können Sie eine Lebensmitteltasche erwerben, die anschließend bedürftigen Menschen zu Verfügung gestellt werden.

Volkstrauertag

Zur Gedenkveranstaltung anlässlich des diesjährigen Volkstrauertages möchten wir Sie recht herzlich am Sonntag, dem 19.11.2017, um 11.15 Uhr, in die Kapelle am Alten Friedhof einladen.

Gründung eines Kerbvereins

Seit langer Zeit ist es im Gespräch einen eigenen Kerbverein in Eppertshausen zu gründen. Die Gemeinde Eppertshausen hat in Zusammenarbeit mit den Kirchen und den Vereinen im Jahr 2008 unter dem Motto „Rettet die Eppertshäuser Kerb“ einen erfolgreichen Rettungsversuch gestartet. Seit einigen Jahren ist die Kerb eine nicht mehr weg zu denkende Großveranstaltung in Eppertshausen.

Wir möchten alle Interessierte, die bei der Gründung eines Kerbvereines mitwirken möchten, am Mittwoch, 29.11.2017 um 19:00 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses einladen.

Wir möchten Sie bitten, den Termin in Ihrem Verein bzw. Kerbjahrgang zu streuen, damit möglichst viele Interessierte an dem Gründungstermin teilnehmen können.

 

Umbenennung der RMV-Schnellbuslinien im Regionalverkehr

Zum Fahrplanwechsel am 10.12.2017 kommt es im DADINA-Gebiet zur Umbenennung der RMV-Schnellbuslinien im Regionalverkehr. Die Bezeichnungen ändern sich wie folgt:

 

  • Die bisherige 681 (Darmstadt – Groß Umstadt) wird zur X71.
  • Die bisherige 682 (Darmstadt – Groß-Zimmern / Klein Zimmern) wird zur X78.
  • Die bisherige 684 (Darmstadt – Ober-Roden) wird zur X74.

 

Wir bitten um Beachtung dieser Umbenennungen. Die Haltestellenpaddel vor Ort werden entsprechend gekennzeichnet.

Baumaßnahme Waldrandwege

Die geplante Wegesanierung muss aufgrund eines hohen Krankenstandes der beauftragten Firma verschoben werden. Bis Anfang/Mitte Dezember 2017 soll der Fuß- und Radweg saniert sein.

Ihr

Carsten Helfmann

-Bürgermeister-

© by Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O