Mitteilungen des Bürgermeisters am 09.04.2019

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

Aktuellen Informationen zum GlasfaserausbauIMG_1396

In der aktuellen Förderrichtlinie des Bundes zum Breitbandausbau ist das Ziel formuliert worden, bis 2025 in Deutschland flächendeckende Gigabyte-Netze (FTTH-Glasfaser bis ins Haus) zu errichten. In Politik und Medien ist dabei auch der Begriff Gigabit-Gesellschaft geschaffen worden.

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat über den TÜV Rheinland für alle 23 Städte und Gemeinden in der Zeit vom 28.05.-23.07.2018 ein Markterkundungsverfahren durchgeführt. Im Rahmen dieser Ausschreibung wurden die Telekommunikationsunternehmen angefragt ob sie in naher Zukunft ein flächendeckendes Glasfasernetz in Eppertshausen ausbauen werden.

Innerhalb des Zeitraumes hat kein Telekommunikationsanbieter mitgeteilt, auf eigene Kosten diese notwendige Infrastruktur in Eppertshausen zu errichten.

Aus diesem Grund hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Eppertshausen den Kooperationsvertrag zwischen der Deutschen Glasfaser und der Entega Medianet zugestimmt um eine zukunftweisende Infrastruktur in Eppertshausen zu erhalten.

Neben der Informationsveranstaltung am 09.04.2019 ab 19:00 Uhr in der Bürgerhalle besteht die Möglichkeit ab Samstag, 13.04.2019 den Servicepunkt am Franz-Gruber-Platz zu besuchen:

Servicepunkt Eppertshausen (ab dem 13.04.)
Franz-Gruber-Platz 16
64859 Eppertshausen
Telefon: 02861 8133421

Öffnungszeiten:
Dienstag: 14:00 – 20:00 Uhr

Mittwoch: 14:00 – 20:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 15:00 Uhr

 

Bitte bringen Sie ihren aktuellen Telefon/Internetvertrag sowie ihre letzte Stromabrechnung mit. Mit diesen Daten können Sie ein entsprechendes Angebot der Deutschen Glasfaser für ein Internet und Telefonvertrag sowie von der Entega mit einem kombinierten Strom-, Internet- und Telefonvertrag erhalten.

 

 

Jugendpflege informiert

Für den Frühlingsflohmarkt am Sonntag den 5.Mai, von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, gibt es noch Tische um zu verkaufen. Angeboten werden kann alles außer Neuware! Anmeldung und Info unter jugendpflege@eppertshausen.de.

 

Jugendsammelwoche vom 05.04 bis 15.04.2019

Wir weisen darauf hin, dass in der Zeit vom 05. April bis 15. April 2019 die diesjährige Jugendsammelwoche stattfindet. In diesem Zeitraum sammeln die Jugendlichen der ortsansässigen Vereine für die Förderung der Jugendarbeit in ihren Vereinen.
Für viele Gruppen ist die Jugendsammelwoche für ihre Arbeit erforderlich, da sie oft die einzige Möglichkeit darstellt, neben den geringen Mitgliedsbeiträgen die nötigen Finanzen für geplante Aktionen, Projekte, Fahrten und Freizeiten zu erhalten.
Wir möchten deshalb alle Mitbürgerinnen und Mitbürger bitten, das ehrenamtliche Engagement und die Arbeit in den Kinder- und Jugendgruppen zu unterstützen. Von dem Sammelergebnis verbleiben 70 % bei den sammelnden Jugendgruppen. 30 % werden an den Hessischen Jugendring abgeführt. Spendenbescheinigungen können ab einem Betrag von 10,00 € ausgestellt werden.
Für die Jugendsammelwoche 2019 wünschen wir den engagierten Sammlerinnen und Sammlern viel Erfolg.

Ihr

Carsten Helfmann

-Bürgermeister-

 

© by Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O