Mitteilungen des Bürgermeisters am 02.04.2019

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

Informationsabend „Glasfaserausbau in Eppertshausen“

Wir möchten Sie herzlich zu einem Informationsabend der Deutschen Glasfaser in Kooperation mit der ENTEGA zum Thema „Glasfaserausbau in Eppertshausen“ einladen.

 
Die Informationsveranstaltung findet am 09.04.2019 ab 19:00 Uhr in der Bürgerhalle statt.

Die Deutsche Glasfaser wird zusammen mit der ENTEGA alles zum Thema „Glasfaserausbau in Eppertshausen“ vorstellen, darunter auch die Tarife. Im Anschluss der Vorträge können den Experten Fragen gestellten werden.

Aktuelle Informationen zum Thema Glasfaserausbau finden Sie unter www.eppertshausen.de unter der Rubrik Gewerbe&Bauen.

Elektromobilität einfach erleben.

Mit den ENTEGA Elektromobilen können Sie schon heute in das Fahren von morgen einsteigen – ganz einfach, indem Sie eines der Carsharing-Elektroautos mieten und losfahren. Ohne CO2-Emissionen, flexibel und zu günstigen Preisen. Das Elektromobil finden Sie an der Bürgerhalle in Eppertshausen. Hinweise zur Registrierung können Sie auf unserer Internetseite www.eppertshausen.de entnehmen.

Jugendpflege informiert

Für den Frühlingsflohmarkt am Sonntag den 5.Mai, von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, gibt es noch Tische um zu verkaufen. Angeboten werden kann alles außer Neuware! Anmeldung und Info unter jugendpflege@eppertshausen.de.

 

Ausleihen von Tischen und Stühlen für die Konfirmation bzw. Kommunion

Ab sofort können wieder Tische und Stühle für die Konfirmation bzw. Kommunion bei Frau Seib unter der Telefon-Nr. 3009-56 bestellt werden.

 

Aufruf der Kerbmudder und der ehemaligen Kerbväter

Kirchweih, Kerwe, Kerb oder wie man es noch nennen kann. Jeder hat ein Bild von Gemeinschaft und einem freudigen Fest im Kopf. Wir versuchen jetzt seit 11 Jahren der Ortsjugend mit unserer Kerb eine Gemeinschaft zum Identifizieren zu geben. Seit 2 Jahren ist nun auch ein Kerbverein im Gespräch. Da dieses Vorhaben leider nicht in absehbarer Zeit umgesetzt werden kann, möchte ich als aktuelle Kerbmudder und die ehemaligen Kerbväter, euch einladen mit uns das Projekt Kerb anzugehen und unsere Kerb zu dem Fest zu machen, welches wir uns wünschen und an das wir heute schon glauben.
Eingeladen ist jeder, der sich für die Kerb engagieren will und besonders die, welche als Jugendlicher gern Kerbbursch oder Kerbmädel gewesen wären. Für euch haben wir uns was Besonderes ausgedacht. Du kannst aber auch gerne einfach so vorbeischauen und uns mitteilen, was du dir für Veränderungen oder Neuerrungen wünschst. Oder ihr schreibt mir eine Mail an: kerbmudder@gmx.de. Helft uns die Eppertshäuser Kerb weiter zu bringen.

Termin:
16.4.19 um 19.00 Uhr im Jugenheim an der Kath. Kirche.


 

Ihr

Carsten Helfmann

-Bürgermeister-

 

© by Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O