Mitteilungen der Verwaltung am 09.01.2018

Mitteilungen der Verwaltung am 09.01.2018

Altersjubilare:

Am 13.01.18                                      Herrn Franz Keller                                          82 Jahre

                                                               Ringstr. 5

 

Am 15.01.18                                      Frau Margot Mosch                                       85 Jahre

                                                               Sandweg 14

 

Am 18.01.18                                      Frau Elsa Huwa                                                79 Jahre

                                                               Willy-Brandt-Str. 6

Silberne Hochzeit

11.01.2018      Nadja und Frank Grimm        Waldstraße 12

 

 

Rentenberatung:

Die Rentenberatung findet ab dem 08.01.2018 wieder wöchentlich montags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Rathaus Zimmer 14 statt. Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung unter 3009-56.

 

 

Jugendpflege informiert

Die Sommerferien beginnen in diesem Jahr bereits früh am 25.06.2018.

Um den Kindern und Jugendlichen wieder ein schönes Programm anbieten zu können, benötigen wir Ehrenamtliche Helfer die eine Veranstaltung anbieten möchten.

Willkommen sind Helfer als Verein aber auch gerne Privatpersonen können eine Veranstaltung anbieten.

Sie möchten helfen, haben aber noch keine zündende Idee? Sie möchten als Verein oder Privatperson unterstützen, wissen aber nicht genau wie?

Dann laden wir alle Vereine oder ehrenamtliche Helfer herzlich, am kommenden Montag den 15.01.2018 um 19:30 Uhr, in den Rathaussaal ein, um Sie mit Ideen oder der Organisation zu unterstützen. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

 

Für Rückfragen steht Ihnen unter Jugendpflege@Eppertshausen.de oder 0160-5894156 Stephanie Groh/Jugendpflegerin zur Verfügung.

 

 

Der Wahlleiter der Gemeinde Eppertshausen

Bekanntmachung

Nachrücken in die Gemeindevertretung

 

Frau Jennifer Larem, Händelstraße 4, 64859 Eppertshausen hat auf ihr Mandat in der Gemeindevertretung der Gemeinde Eppertshausen verzichtet.

 

Auf Grund des Wahlvorschlages der SPD sowie auf Grund des Wahlergebnisses der Kommunalwahl am 06.03.2016 habe ich Herrn Joachim Weber, Mierendorffstraße 8, 64859 Eppertshausen als Nachrücker festgestellt.

 

Gegen die Feststellung kann jeder Wahlberechtigte des Wahlkreises binnen einer Ausschlussfrist von zwei Wochen nach der öffentlichen Bekanntmachung Einspruch erheben. Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Wahlleiter der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, 64859 Eppertshausen, einzureichen und innerhalb der Einspruchsfrist im Einzelnen zu begründen. Nach Ablauf der Einspruchsfrist können weitere Einspruchsgründe nicht mehr geltend gemacht werden.

Eppertshausen, den 02.01.2018

 

 

Saal, Wahlleiter

 

© by Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O