Skip to main content

Autor: admin

Mitteilungen des Bürgermeisters am 07.09.2023

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

Die Schule beginnt wieder, Schulanfänger sind auch Verkehrsanfänger!

Dieses Verkehrsschild ist im Bereich der Stephan-Gruber-Schule „Im Niederfeld“ zu sehen.

Es ist das Zeichen 325 der Straßenverkehrs-Ordnung und bedeutet „Beginn eines verkehrsberuhigten Bereichs“.

In diesem Bereich gilt:

  1. Fußgänger dürfen die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen, Kinderspiele sind überall erlaubt.
  2. Der Fahrzeugverkehr muss Schrittgeschwindigkeit einhalten.
  3. Die Fahrzeugführer dürfen die Fußgänger weder gefährden noch behindern, wenn nötig müssen sie warten.
  4. Die Fußgänger dürfen den Fahrverkehr nicht unnötig behindern.
  5. Das Parken ist außerhalb der dafür gekennzeichneten Flächen unzulässig, ausgenommen „Zum Ein- und Aussteigen oder Be- und Entladen“.

Weiterlesen

Mitteilungen der Verwaltung am 07.09.2023

Sterbefälle:
Frau Magdalena Cäcilie Botschek geb. Kaffanke

verstorben am 31.08.2023 in Eppertshausen
94 Jahre
zuletzt wohnhaft in Eppertshausen, Nieder-Röder Straße 64.

Herr Heinrich Wentz

verstorben am 31.08.2023 in Eppertshausen
88 Jahre
zuletzt wohnhaft in Eppertshausen, Berliner Straße 31.

Information Ablauf Personalausweis, Reisepass und Kinderreisepass

Bitte achten Sie auf die Gültigkeit Ihrer Ausweispapiere und beantragen Sie rechtzeitig neue Ausweisdokumente.
Zur Beantragung eines neuen Reisepasses wird ein biometrisches Passbild neueren Datums (nicht älter als 1 Jahr), sowie eine Unterschrift, die Sie persönlich hier leisten müssen, benötigt. Bitte bringen Sie auch Ihren bisherigen Pass zur Antragsstellung mit. Die Gebühren unter dem 24. Lebensjahr betragen 37,50 € und über dem 24. Lebensjahr 60,00 € und sind bei Beantragung zu zahlen.
Die Herstellung dauert ca. 3-4 Wochen.
Zur Beantragung eines neuen Personalausweises wird ein biometrisches Passbild neueren Datums (nicht älter als 1 Jahr), sowie eine Unterschrift, die Sie persönlich hier leisten müssen, benötigt. Bitte bringen Sie auch Ihren bisherigen Ausweis zur Antragsstellung mit. Die Gebühren betragen bis zur Vollendung des 24. Lebensjahres 22,80 €/nach Vollendung des 24. Lebensjahres 37,00 € und sind gleich bei der Beantragung zu zahlen.
Die Herstellung dauert ca. 2-3 Wochen.
Kinderreisepässe können vor Ablauf, bis längstens zum 12. Lebensjahr des Kindes, um 1 Jahr verlängert werden. Für die Verlängerung bzw. Neubeantragung benötigen wir ein biometrisches Passbild neueren Datums (nicht älter als 1 Jahr) und eine Zustimmungserklärung beider Erziehungsberechtigten. Ab dem 10. Lebensjahr muss Ihr Kind für die Verlängerung bzw. Neubeantragung des Kinderreisepasses bei uns eine Unterschrift leisten. Die Verlängerung kostet 6,00 €. Wenn der Kinderreisepass jedoch schon abgelaufen ist, können wir ihn leider nicht mehr verlängern. Eine Neubeantragung kostet 13,00 €. Ihr Kind muss bei der Beantragung anwesend sein.

Fundbüro
Es wurde ein Fahrrad abgegeben. Beim Feuerwehrfest ist eine Jacke und eine Brille liegengeblieben.

Nachlese Ferienfreizeit 2023
Nach 14 durchgeführten Veranstaltungen endete am vergangenen Mittwoch unsere Ferienfreizeit 2023. Die letzten drei Ferienwochen wurde jeder Wochentag mit einer Veranstaltung gefüllt. So war eine verlässliche Betreuung von 6 Wochen, in den ersten drei Wochen durch die Betreuung der Stephan-Gruber-Schule und danach durch die Ferienfreizeit der Gemeinde, möglich.
Begonnen hatte die Firma AC-Motoren GmbH mit einer Betriebsbesichtigung, gefolgt vom Angelsportverein, der erstmalig teilnahm. Die ,,Pritsch-Ranch“ wurde vom CDU-Ortsverband besucht und der Sport Coach der Gemeinde Eppertshausen führte beim Fußballverein sowie der Sport Olympiade mit Spiel und Spaß durch das Programm. Mit der Kath. Pfarrgemeinde kochte man rund um den Apfel. In der zweiten Woche konnten sich die Kinder unter der Anleitung von Stefanie Gerbig in einem Nähkurs versuchen.
Weiter ging es mit der Feuerwehr nach Darmstadt, dort besuchte man die Berufsfeuerwehr und mit dem „Leckerschmecker-Team“ rund um das Team von Roland Groh, kochte man auf hohem Niveau. Donnerstags ging es zur JUZ- Farm, dort wurde gebastelt und die Natur erkundet und Freitags fuhr der Ehrenamtskreis unter Leitung von Ellen Dotterweich in den Frankfurter Zoo. Die letzte Woche konnte man mit viel Spaß Tischtennis üben und wurde mit einer Urkunde belohnt. Mittwochs ging es mit den Fahrrädern in Begleitung des Partnerschaftsvereins Codigoro mit Ewald Gillner an den Reinheimer Teich, wo eine kindgerechte Natursafari auf die Kinder wartete. Mit der traditionellen Kinonacht von Bürgermeister Carsten Helfmann (siehe Bild) fand die Ferienfreizeit 2023 mit einem aktuellen Kinofilm, einer großen Portion Eis und viel Spaß einen krönenden Abschluss.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen durchführenden Personen, Verbänden und Vereinen sowie der Firma AC-Motoren GmbH, die dieses wunderbare Programm möglich gemacht haben. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Radtour und Natursafari mit dem Partnerschaftsverein Codigoro-Eppertshausen
Einen aufregenden Ausflug mit dem Fahrrad zum Naturschutzgebiet Reinheimer Teich gab es mit einer Gruppe von begeisterten Kindern im Rahmen der Ferienfreizeit zu erleben. Unter der fachkundigen Leitung von Biologin Frau Lücke begab sich die Gruppe auf eine spannende Natursafari, bei der die Vielfalt der Tierwelt und Pflanzen des Teiches erkundet wurde.
Frau Lücke führte mit ihrem beeindruckenden Wissen durch das Naturschutzgebiet und brachte den Kindern die faszinierende Welt der heimischen Flora und Fauna näher. Es gab Vögel, Frösche, verschiedenste Insekten und weitere Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten und viel Interessantes über die verschiedenen Arten und ihren Lebenszyklus zu erfahren. Insbesondere der mittlerweile dort wieder lebende Biber hatte es den Kindern angetan.
Die Kinder waren begeistert von den lebendigen Geschichten und Anekdoten, die Frau Lücke mit viel Enthusiasmus erzählte. Es war erstaunlich zu sehen, wie engagiert die jungen Teilnehmer waren und wie neugierig sie auf die Natur waren.

 

Bekanntmachung Bebauungsplan „Am Abteiwald, 1. Änderung“

Der Bebauungsplan „Am Abteiwald, 1. Änderung“ ist von der Gemeindevertretung am 12.07.2023 gemäß § 10 Abs. 1 des Baugesetzbuchs (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 03.11.2017 (BGBl. I S. 3634) als Satzung beschlossen worden.

Der Bebauungsplan kann mit der Begründung nach § 10a Abs. 1 BauGB im Rathaus der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, Zim­mer Nr. 9, während der folgenden Dienststunden eingesehen werden.

 montags

von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Weiterlesen

Beantragung eines Wahlscheines für die Landtagswahl 2023

Sehr geehrte Damen und Herren,

anlässlich der Landtagswahl am 08.10.2023 haben Sie als wahlberechtigte Bürgerin und Bürger die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises über das Internet zu beantragen.

Sie müssen im Wählerverzeichnis Ihrer Gemeinde eingetragen sein. Darüber wurden Sie mit der Zusendung einer Wahlbenachrichtigung informiert.

Sollten Sie bis zum 17.09.2023 keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben und glauben, wahlberechtigt zu sein, wenden Sie sich bitte an das Wahlamt.

Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen das Wahlamt gerne zur Verfügung.

Ihr Wahlamt

Beantragung eines Wahlscheines für die Landtagswahl 2023

Mitteilungen des Bürgermeisters am 29.08.2023  

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

Grußwort zum 125-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Eppertshausen

Mit Stolz und großer Dankbarkeit dürfen wir das 125-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Eppertshausen an diesem Wochenende feiern. Zu diesem Jubiläum gratuliere ich sehr herzlich, gerne auch im Namen des Gemeindevorstandes der Gemeinde Eppertshausen.

Seit sich vor 125 Jahren 54 Männer in der Gaststätte Valentin Müller zusammengetan hatten um die Feuerwehr Eppertshausen zu gründen, haben sich die Herausforderungen teilweise geändert oder sind mehr geworden. Der großartige Gedanke mit Tatkraft und Gemeinschaftssinn Not und Gefahr vom Nächsten abzuwenden, gilt heute wie damals.

Weiterlesen

Mitteilungen der Verwaltung am 29.08.2023

Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung der Vorschlagsliste für Schöffinnen und Schöffen der Schöffenamtsperiode 2024-2028

Die Vorschlagslisten liegen gemäß § 36 Abs. 3 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) in der Zeit vom 31.08. bis 07.09.2023 zu jedermanns Einsicht im Rathaus der Gemeinde Eppertshausen aus:

Obergeschoss des Rathauses, Zimmer 15,

Montag bis Freitag                            08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Montag                                               16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Fundbüro:

Beim Sommerfest des Gesangvereins Germania wurde ein Ohrring gefunden.

Es wurde ein Geldbetrag abgegeben.

 

Ferienfreizeit – Besuch Zoo Frankfurt

Am letzten Freitag fuhren 16 Kinder im Rahmen der Ferienfreizeit Eppertshausen mit der Bahn nach Frankfurt in den Zoo. Neben dem Bestaunen der Tiere – Robben- und Pinguinfütterung, wurde auch der Spielplatz ausgiebig getestet. Die Organisation und Betreuung der Veranstaltung wurde vom Ehrenamtskreis übernommen.

 

Ferienfreizeit Kinderkochkurs vom 23.08.2023

Thema „Lecker Schmecker“

Roland Groh und Team hatten ihren geplanten Kochkurs auf die herrschenden Temperaturen umgestellt. Leichte unkomplizierte, bekömmliche Rezepte, ohne starke Würzung der einzelnen Gänge waren vorgegeben. Wenig Salz, Pfeffer und frische Kräuter wurden angewendet. Highlight waren wohl, die aus Wassermelonen hergestellten Herren „Hai und Kobold Langohr“. Die gekühlten Melonen wurden professionell ausgeschnitten und sehr schön präsentiert. Neu war, dass Roland Groh sich ein neues Gericht ausgedacht hatte. Mit Hilfe von Mia und Lenn, wurden Blätterteig-Taschen mit einer Gemüse-Käsefüllung hergestellt, Kommentar sehr lecker. Hähnchenspieße, Foccacia, ein Sommersalat und Käsekuchen im Glas beschlossen das opulente Essen.

Jedes Kind bekam eine Rezeptsammlung, so dass sie Zuhause alles nachkochen können.

Foto: Klaus Schledt

Ferienfreizeit Garten Tag

22 Kinder beteiligten sich am Garten Tag der Ferien Freizeit auf der JUZ Farm. Es gab Stationsarbeit, darunter das Herstellen eines Schneckenfressers aus einer Zucchini. Samen Bomben wurden gebastelt und mit Samen gefüllt und Beet Stecker aus Joghurt Bechern gebastelt. Plastik verwerten wurde diskutiert und bei einem Lehrgang durch die Natur erklärten Isi und Stephie was man vom Wegrand alles im Salat essen kann oder ob ein Apfel wirklich keine ,,Macken“ haben muss um essbar zu sein. Zwischendurch gab es gegrillte Maiskolben und Marsh Mahlows, das Feuer wurde unter Anleitung von den teilnehmenden Jungs in einer Feuerschale hergerichtet. Sehr eifrig und ausgedehnt wurde an einem Garten-Licht gebastelt und so konnten die Kinder mit gefüllten Rucksäcken nach Hause gehen. Wir freuen uns die Kinder im JUZ weiter begrüßen zu können. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Mitteilungen des Bürgermeisters am 23.08.2023  

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

– Unternehmertreffen in der VR Bank Dreieich-Offenbach eG Eppertshausen –

Die Gemeinde Eppertshausen lädt gemeinsam mit der VR Bank Dreieich-Offenbach Unternehmer/innen und Gewerbetreibende der Region herzlich zu einem lockeren abendlichen Austausch ein. Wir freuen uns auf interessante Gespräche in angenehmer Atomsphäre.

Bitte merken Sie sich für unser Afterwork-Unternehmertreffen vor:

Mittwoch, 13. September 2023, 17:00 Uhr

Gerade kleinere und mittlere Unternehmen stehen oft vor ganz besonderen Herausforderungen. Eine davon ist sicher die Sicherheit der IT-Systeme. Aus diesem Grund informieren anlässlich unseres Treffens die Experten der Firma Protektis GmbH und der Firma N.U.G. IT-Service GmbH zum Thema „IT-Sicherheit für kleinere und mittlere Unternehmen“.

Weiterlesen