Skip to main content

Autor: admin

Mitteilungen des Bürgermeisters am 31.10.2023  

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

Weihnachtsbaum für den Franz-Gruber-Platz

Seit vielen Jahren ist es schöne Tradition in Eppertshausen, dass Bürgerinnen und Bürger zur Vorweihnachtszeit einen Nadelbaum aus ihrem Garten, Schrebergarten oder sonstigem Besitz für den Weihnachtsmarkt auf dem Franz-Gruber-Platz spenden. In diesem Jahr gingen bislang leider noch keine derartigen Angebote bei unserem Bauhof ein. Wer sich vorstellen kann, seiner 10-12 Meter hohen Tanne/Blaufichte ein glanzvolles Lebensende zu bescheren, ist aufgerufen, diesen für den Weihnachtsmarkt der Gemeinde zu spenden. Angebote bitte per Kontaktformular oder telefonisch an 06071/3009-40.

Grundhafte Sanierung der Gehwege

Nachdem im ersten Halbjahr 2023 in einem 1. Bauabschnitt die Gehwege im Bereich des Wohngebietes „Auf der Wilze“ grundhaft saniert wurden, werden die Arbeiten zur Sanierung der Gehwege mit dem 2. Bauabschnitt ab dem 30.10.2023 fortgesetzt.

Die Ausführung der Arbeiten erfolgt durch die Firma Strassing GmbH aus 63628 Bad Soden-Salmünster. Für das Jahr 2023 stehen westlich der Hauptstraße folgende Straßenbereiche zur Sanierung an:

Weiterlesen

Mitteilungen der Verwaltung am 31.10.2023

Ehrenamtskreis lädt zum gemeinsamen Begegnungskaffee ein

Am Freitag, 3. November 2023, treffen sich alle, die Lust haben, ab 16.30 Uhr in der

Bürgerhalle in Eppertshausen zu Kaffee/Tee und Kuchen. Wir freuen uns darauf, alle Neubürger und Neubürgerinnen sowie auch schon länger in Eppertshausen wohnenden Menschen begrüßen zu können.

Für die Kinder steht ein Tisch mit Papier und Stiften zum Malen bereit.

Wer will, kann etwas für das Kuchenbuffet mitbringen.

Wir freuen uns auf nette Gespräche!

 

Kostenlose Erstberatung für Modernisierungswillige

Die Gemeinde Eppertshausen bietet zusammen mit der LEA LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA Hessen) Erstberatungen für Immobilienbesitzende an, die energetisch modernisieren wollen.

Bürgerinnen und Bürger, die wissen wollen, wie sie Energie sparen können oder die bereits Maßnahmen planen, können sich ab sofort von Energieberaterinnen und -beratern aus der Region online oder telefonisch beraten lassen. „Dabei können Immobilienbesitzende etwa Fragen zu energiesparenden Heizsystemen, erneuerbaren Energien, Solarenergie, Dämmung oder Förderprogrammen stellen“.

Weiterlesen

Mitteilungen des Bürgermeisters am 25.10.2023

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

bitte tragen Sie sich für Ihre Kinder schon einmal einen Termin in zwei Wochen ein:

Bunte Laternen, Gesang in unseren Straßen und im Zentrum der Feierlichkeiten ein edler Reiter im roten Mantel:  Am Samstag, den 11.11.2023 wird es im Anschluss an den Gottesdienst zum Fest des Heiligen Martin um 17 Uhr wieder einen bunten Laternenzug durch Eppertshausen geben. Von der Pfarrkirche St. Sebastian über die Schul- und Friedhofstraße, Waldstraße und Im Niederfeld führt der Weg zur Bürgerhalle, wo es im Anschluss heiße Getränke und Martinsbrezeln geben wird. Die Anwohner werden gebeten, für die Dauer des Zuges Kerzen oder Teelichter in die Fenster zu stellen, um auch am Straßenrand für ein kleines Lichtermeer zu sorgen. Weiterhin werden die Teilnehmer gebeten, eigene Tassen für die Getränke mitzubringen. Die Organisations-Teams der beiden Kindertagestätten sind schon eifrig am planen und vorbereiten, weitere Informationen werden rechtzeitig vor dem 11.11.2023 über die Kindertagesstätten bekannt gegeben.

Weihnachtsbaum für den Franz-Gruber-Platz

Seit vielen Jahren ist es schöne Tradition in Eppertshausen, dass Bürgerinnen und Bürger zur Vorweihnachtszeit einen Nadelbaum aus ihrem Garten, Schrebergarten oder sonstigem Besitz für den Weihnachtsmarkt auf dem Franz-Gruber-Platz spenden. In diesem Jahr gingen bislang leider noch keine derartigen Angebote bei unserem Bauhof ein. Wer sich vorstellen kann,

Weiterlesen

Mitteilungen der Verwaltung am 25.10.2023

Sterbefall:

Frau Erika Gisela Murmann geb. Adam
verstorben am 3.10.2023 in Babenhausen
86 Jahre,
zul. wohnhaft in Eppertshausen, Friedhofstraß 24

Die Beisetzung findet am Dienstag, 31.10.2023 um 14:00 Uhr auf dem Waldfriedhof, Babenhäuser Straße statt.

Weiterlesen

Mitteilungen des Bürgermeisters am 19.10.2023

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

Projekt „Verschönern der Stromkästen im Ortsgebiet“

Vor einiger Zeit trat Francesco Coppola, ein Eppertshäuser Bürger, an die Jugendpflege heran und wollte mit den Jugendlichen dem „Grau und den Schmierereien“ ein Ende setzen und mit seiner Kunst im öffentlichen Raum die Stromkästen im Ort verschönern.

Leider gab es bis dato noch kein „Grünes Licht“ von der Telekom, so dass aktuell nur die Verteilerkästen der entega / Deutsche Glasfaser für dieses Projekt genutzt werden konnten.

Anfängliche Bedenken konnte Francesco mit seinem großen Talent schnell zerstreuen, unter seiner hervorragenden Anleitung lieferten die Jugendlichen ein tolles Ergebnis ab, das auch sehr positive Resonanz in der Bevölkerung gefunden hat und sich durchaus sehen lassen kann.

Auch in der Stephan-Gruber-Schule hat er spontan ausgeholfen und die Spring-Spiele auf dem Schulhof erneuert.

Wir erhielten viele Anrufe und würden uns freuen, auch weitere, genehmigte, Verteilerkästen besprühen zu dürfen. Ein kleiner Wehrmutstropfen sind die Sprayfarben, die sehr teuer sind. Wenn Sie unser Projekt unterstützen möchten, dann würden wir uns über eine Spende sehr freuen. Rückfragen gerne bei unserer Jugendpflegerin Stephanie Groh unter jugendpflege@eppertshausen.de oder im Rathaus 06071-3009-43.

Ihr

Carsten Helfmann

-Bürgermeister-

 

Mitteilungen der Verwaltung am 19.10.2023

Sterbefall:

Frau Christa Hedwig Jäger geb. Uschmann
verstorben am 8.9.2023 in Lindenfels
82 Jahre,
zul. wohnhaft in Lindenfels, Freiensehner Straße 9

Die Beisetzung findet am Donnerstag, 02.11.2023 um 14:00 Uhr auf dem Waldfriedhof, Babenhäuser Straße statt.

 

Vollsperrung des Fuß- und Radweges Richtung Münster (verlängerte Brückenstraße)
Der Fuß- und Radweg in Richtung Münster wird von der Brückenstraße 28 bis zur Gemarkungsgrenze Münster nachgearbeitet. Die Durchführung der Bauarbeiten ist nur im Rahmen einer Vollsperrung des auszubauenden Streckenabschnittes möglich. Die Durchführung der Arbeiten ist für die Zeit vom 23.10.2023 bis zum 28.10.2023 vorgesehen. Für den Radverkehr wird eine entsprechende Umleitung beschildert.

Mitteilungen des Bürgermeisters am 12.10.2023

Liebe Eppertshäuserinnen und Eppertshäuser,

bitte tragen Sie sich für Ihre Kinder schon einmal einen Termin in vier Wochen ein:

Bunte Laternen, Gesang in unseren Straßen und im Zentrum der Feierlichkeiten ein edler Reiter im roten Mantel:  Am Samstag, den 11.11.2023 wird es im Anschluss an den Gottesdienst zum Fest des Heiligen Martin um 17 Uhr wieder einen bunten Laternenzug durch Eppertshausen geben. Von der Pfarrkirche St. Sebastian über die Schul- und Friedhofstraße, Waldstraße und Im Niederfeld führt der Weg zur Bürgerhalle, wo es im Anschluss heiße Getränke und Martinsbrezeln geben wird. Die Anwohner werden gebeten, für die Dauer des Zuges Kerzen oder Teelichter in die Fenster zu stellen, um auch am Straßenrand für ein kleines Lichtermeer zu sorgen. Weiterhin werden die Teilnehmer gebeten, eigene Tassen für die Getränke mitzubringen. Die Organisations-Teams der beiden Kindertagestätten sind schon eifrig am planen und vorbereiten, weitere Informationen werden rechtzeitig vor dem 11.11.2023 über die Kindertagesstätten bekannt gegeben.

Weiterlesen

Mitteilungen der Verwaltung am 12.10.2023

Anmerkung des Bürgermeisters der Gemeinde Eppertshausen zur Haus- und Straßensammlung des Landesverbandes Hessen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Vom 09. Oktober bis 26. November 2023 findet wieder eine Spendenaktion der Kriegsgräberfürsorge in Hessen statt, welche auch von Hessens Ministerpräsident Boris Rhein und Landrat Klaus Peter Schellhaas unterstützt wird.

Auch die Gemeinde Eppertshausen ist von der Wichtigkeit der Arbeit zum Erhalt der Kriegsgräber und Gräber von Opfern der Gewaltherrschaft überzeugt und bittet daher die hervorragende Arbeit der Deutschen Kriegsgräberfürsorge e.V. durch eine Spende, während des obengenannten Zeitraums, zu unterstützen.

Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Eppertshausen, die bereit sind, einen Geldbetrag zugunsten der Kriegsgräberfürsorge zu spenden, können dies im Rathaus der Gemeinde Eppertshausen während der Sprechstunden in Zimmer 12 oder 14 tun. Die Sprechzeiten sind Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und ebenfalls Montagnachmittag von 16:00 bis 18:00 Uhr. Gerne kann auch hierfür ein vorheriger Termin unter 3009-40 oder 41 vereinbart werden.

Spendenbescheinigungen werden ab einem Betrag in Höhe von 10,00€ von der „Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge (VDK)“ zugesandt.

 

Terminvereinbarung im Einwohner-, Pass- und Ordnungsamt

Die Gemeindeverwaltung weist erneut darauf hin, dass für Besuche im Einwohner-,

Pass- und Ordnungsamt eine Terminvereinbarung erforderlich ist.

Damit möchten wir sicherstellen, dass wir ausreichend Zeit für Ihre Anliegen haben und Ihnen den bestmöglichen Service bieten können.

Termine können unter 06071/3009-0 oder über die Internetseite www.eppertshausen.de vereinbart werden.

 

Landtagswahl 2023

Staatsminister Beuth und der Landeswahlleiter Dr. Kanther lassen ihren besonderen Dank an die Wahlvorstände ausrichten, die am Wahltag für einen störungsfreien Ablauf der Wahlhandlung und eine schnelle und einwandfreie Ermittlung des vorläufigen Ergebnisses der Landtagswahl gesorgt haben.

Diesem Dank schließt sich das Wahlamt der Gemeinde Eppertshausen an und bedankt sich ganz herzlich bei den ehrenamtlichen Mitgliedern der Wahlvorstände.

 

Müllsammelaktion der Gruppe Tiny Steps

Am Samstag, den 14. Oktober 2023 treffen sich alle Interessierte, die das Gemeindegebiet von achtlos weggeworfenem Müll befreien wollen, auf dem Franz-Gruber-Platz.

Die Gruppe Tiny Steps lädt ab 10.00 Uhr ein mit Handschuhen, Eimer und (wenn vorhanden) mit Sicherheitsweste an dieser Aktion teilzunehmen.

Diese Kampagne lehnt sich an die kreisweite Müllsammelaktion an, die vom ZAW unterstützt wird.

Also haben wir das Interesse geweckt – dann komm doch mal vorbei …