Autor Archiv

Mitteilungen des Bürgermeister am 11.06.2019

Liebe Eppertshäuser und Eppertshäuserinnen,sdf

Sport-Coach Tandem Förderprogramm des Hessischen Ministerium des Inneren und Sport

Wir freuen uns über den Zuwachs von Frau Zerin Ali als Sport Coach –Tandem, des bundesweit einmaligen Förderprogramm ,,Sport und Flüchtlinge“.

Frau Ali ist seit drei Jahren in Deutschland und absolviert zurzeit den C1 Sprachkurs. Als Tandem Sport-Coach wird Sie von Frau Garbella und Frau Groh im sportlichen Bereich unterstützt um unsere  Zuwanderer zu integrieren. Hier speziell wird sie im Kinder und Frauen Bereich besonders förderlich sein. Geplant ist ein ,,Mitternachtsturnen“ für

Kinder und Jugendliche sowie ein Sportprogramm für zugewanderte Frauen, weiter die Integration der Kinder und Jugendlichen in unseren Vereinen.

Mit diesem Förderprogramm ,,Sport und Flüchtlinge“ tragen wir einen Teil dazu bei, dass Integration im und durch den Sport gelingen kann und Schutzsuchende in unserer Gesellschaft angenommen werden.

Dies bringt der Hessische Minister des Inneren und Sport Herr Peter Beuth mit der Übergabe einer Ehrenurkunde für die Eppertshäuser Sport-Coaches zum Ausdruck, wofür wir uns sehr herzlich bedanken.

Weiter lesen

Alte Sirenenstandorte gehen wieder in Betrieb

Alte Sirenenstandorte gehen wieder in BetriebUnbenannt

Nach einer technischen Umstellung gehen die Sirenenstandorte „Schulstraße 5“ und „Spessartstraße“ wieder in Betrieb. Durch die Zentrale Leitstelle Darmstadt-Dieburg wird jeden         2. Samstag im Monat um ca. 12:00 Uhr  eine Überprüfung der Sirenen durchgeführt.

Anbei eine Erklärung zur Bevölkerungswarnung:

Warnung der Bevölkerung

Wenn in Gefahrensituationen die Bevölkerung eines größeren Gebiets gewarnt werden soll, werden dafür abhängig von den örtlichen Gegebenheiten folgende Warnmittel eingesetzt:

  • Sirenen (falls vorhanden)
  • Warndurchsagen über Lautsprecherwagen von Polizei, Feuerwehr und Katastrophenschutz
  • Informationen über Rundfunk, Fernsehen, Videotext und Internet

Weiter lesen

Mitteilungen des Bürgermeister am 04.06.2019

Liebe Eppertshäuser und Eppertshäuserinnen,dfsgh

Hubert Klein feiert seinen 95. Geburtstag im Familienkreis

Bürgermeister Carsten Helfmann gratulierte dem gelernten Fliesenleger, der seit 1975 in Eppertshausen wohnt. Herr Klein wurde 1924 in Langlieben (heutiges Polen) geboren und war im 2. Weltkrieg in Sibirien in Gefangenschaft. Fast vier Jahrzehnte hat er Trauben an seinem Haus und Garage angebaut und bis 2013 diese zu einem guten Rotwein verarbeitet. Hubert Klein ist mit 95. Lebensjahr der zweitälteste Mann in Eppertshausen – Herzlichen Glückwunsch  

 

Karten für das Seniorentheater am 25. Oktober 2019

Wir haben Karten vom Landkreis Darmstadt-Dieburg für eine Theatervorführung für Seniorinnen und Senioren erhalten. Die Vorführung „ Die Zauberflöte“ findet am Freitag, 25. Oktober 2019, um 15.00 Uhr im Staatstheater in Darmstadt statt.

Die Karten können zum Preis von 13,00 € im Zimmer 14 und 15 (1. Stock) in der Gemeindeverwaltung erworben werden. Wie bereits bei den vorherigen Veranstaltungen stellt die Gemeinde Eppertshausen zu den Theaterveranstaltungen einen Bus zur Verfügung. Die Abfahrt des Busses findet um 13.45 Uhr am Wilhelm-Körner-Platz statt. Die Kosten hierfür übernimmt die Gemeinde Eppertshausen im Rahmen der kommunalen Seniorenarbeit.

Weiter lesen

© by Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O