Stellenausschreibungen

Bei der Gemeinde Eppertshausen (6.300 Einwohner), Landkreis Darmstadt-Dieburg,

ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle

 

als Erzieher/in (stellvertretende Leitung)

 

der Kindertagesstätte Sonnenschein für zunächst zwei Jahre zu besetzen.

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 39 Stunden/Woche.

 

Die Bewerberin/der Bewerber sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder Sozialpädagoge/-in;
  • Berufserfahrung;
  • Kenntnisse in der Personalführung und Personalentwicklung wären wünschenswert

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern;
  • Unterstützung der Leitung in Organisation und Verwaltung, in der Personalentwicklung sowie bei der Weiterentwicklung der Qualität der Einrichtung;
  • enge Zusammenarbeit mit der Leitung im Rahmen der Vorgaben des Trägers.

Wir bieten Ihnen:

  • die für den öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen
  • berufsbegleitende Maßnahmen in Form von Fortbildung
  • Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten werden berücksichtigt
  • aufgeschlossenes Team
  • gutes Arbeitsklima
  • regelmäßige Supervision von externen Fachberatern

 

Die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) – S 13 Sozial- und Erziehungsdienst.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 19.04.2017 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, 64859 Eppertshausen

 

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Sebastian Köhler, Tel. 06071 3009-54 zur Verfügung

_____________________________________________________________________________________________________________

 

Bei der Gemeinde Eppertshausen (6.300 Einwohner), Landkreis Darmstadt-Dieburg,

ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle

als Erzieher/in (Springerkraft) auf geringfügig Beschäftigter Basis

in der Kindertagesstätte Sonnenschein zu besetzten.

 

Die Bewerberin/der Bewerber sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Pädagogische Vorkenntnisse

Die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) – Sozial- und Erziehungsdienst.

Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz sind wir zur Erhöhung der Frauenquote verpflichtet. Deswegen sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, 64859 Eppertshausen

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Sebastian Köhler, Tel. 06071 3009-54 zur Verfügung

________________________________________________________________________________________________________________

 

Bei der Gemeinde Eppertshausen (6.300 Einwohner), Landkreis Darmstadt-Dieburg,

ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle, für die Zeit einer Integrationsmaßnahme

als Erzieher/in

in einer integrativen Gruppe der Kindertagesstätte Sonnenschein zu besetzten.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 15 Stunden/Woche. Es besteht die Möglichkeit aufgrund einer weiteren Integrationsmaßnahme die Stunden zu erhöhen.

 

 Die Bewerberin/der Bewerber sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in

Die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) – Sozial- und Erziehungsdienst.

Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz sind wir zur Erhöhung der Frauenquote verpflichtet. Deswegen sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Gemeindevorstand der Gemeinde Eppertshausen, Franz-Gruber-Platz 14, 64859 Eppertshausen

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Sebastian Köhler, Tel. 06071 3009-54 zur Verfügung

 

Stellenausschreibung Förderverein der Stephan-Gruber-Schule

© by Gemeindeverwaltung Eppertshausen – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O